Stadt-Sportverband Düren fördert die Fitness der Dürener Kinder


24.11.2010 Quelle: AN-online.de

AN_D_DN_Stadtlauf_2010 Düren. Der 26. Dürener «Sparkassen-Stadtlauf», am Sonntag, 16. Januar 2011, wirft seine Schatten voraus. Der Ausrichter der Traditionsveranstaltung hat wieder ein umfangreiches Angebot für alle Sportler jeglichen Alters ausgearbeitet.

Neben den erwachsenen Sportlern, für die es wieder Läufe über fünf und zehn Kilometer geben wird, gehen auch die Kleinsten im «Bambini»-Lauf sowie die Schülerinnen und Schüler beim Schülerlauf an den Start in der Dürener City.

Im Sinne der Kinder gegensteuern

Der Stadt-Sportverband Düren nimmt, anlehnend an eine Studie eines Kölner Instituts aus dem Sommer des Jahres, als festgestellt worden war, das es vielen Kindern an Fitness und Bewegung fehlt, das Thema erstmals beim Dürener Stadtlauf auf. Im Sinne der Kinder soll hier gegengesteuert werden.

Der Verband stellt, in Absprache mit der veranstaltenden SG Düren 99, für den teilnehmerstärksten Dürener Kindergarten am Bambinilauf (346 Meter) sowie die größte Schulmannschaft aus dem Stadtgebiet am Schülerlauf (1600 Meter) jeweils 100 Euro für ein Kindergarten- bzw. Schulprojekt zur Verfügung.

Die Startgelder betragen laut Veranstalter zwei Euro für den Bambinilauf und drei Euro für den Schülerlauf. Der Stadt-Sportverband, der mehr als 100 Sportvereine in Düren vertritt, geht davon aus, mit diesem Angebot, die Fitness, den Spaß am gemeinsamen Sport und das kollektive Erleben einer Teamleistung fördern zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.